Shop Master Ultimate - Version: 7.3.0
Damit unser Shop einwandfrei läuft werden Cookies benötigt. Mit dem akzeptieren gestatten Sie die Nutzung von Cookies
Mehr erfahren
Akzeptieren

FAQ

Top 3 FAQs

1. Wie wird Kaffee bei Docklands-Coffee geröstet?

Wir rösten unsere Kaffees in einer Probat-Trommelröstmaschine. Ein Langzeit-Röstvorgang dauert 19 bis max. 24 Minuten bei Temperaturen zwischen 190 bis 215°C. Bei dieser traditionellen Methode bekommt der Kaffee die notwendige Zeit, um seine Aromen und weitere Inhaltsstoffe perfekt zu entwickeln. Gegenüber industrieller Schockröstung wird bei unseren vergleichsweise langen und schonenden Kaffeeröstungen ein Großteil der Reizstoffe, wie. z.B. Chlorogensäure, abgebaut. Alle Parameter werden sortenabhängig exakt von Hand eingestellt und der gesamte Röstverlauf verfolgt. Auf das  computergesteuerte Rösten wird bewusst verzichtet. Unsere Röstmeister überprüfen ständig den Röstgrad mit einem Probezieher bis zum gewünschten Ergebnis. Direkt nach dem Röstvorgang werden die Bohnen in einem Kühlsieb auf die Raumtemperatur von 15-20°C gekühlt. Selbstverständlich verzichten wir auf Wasserbeigabe und somit künstliche Gewichtserhöhung des Kaffees. Wir rösten ausschließlich sortenrein und mischen nach dem Röstvorgang.

2. Wie muss ich meinen Kaffee mahlen?

Der Mahlgrad der Kaffeebohne nimmt direkten Einfluss auf den Durchfluss des Kaffees. Je feiner der Kaffeepulver, desto größer der Widerstand, den das Brühwasser überwinden muss. Umgekehrt kommt es zu einem schnelleren Durchfluss, wenn der Kaffee grob gemahlen ist. Die Durchflusszeit, bzw. die Extraktionszeit,der einzelnen Zubereitungsarten entscheiden folglich, ob ausreichend Aroma- und weiteren Inhaltsstoffen aus dem Kaffeepulver gelöst werden können. Selbstverständlich spielt dabei auch das Brühwasser eine wichtige Rolle. Wir empfehlen nicht zu weiches, aber auch nicht zu hartes Wasser zu verwenden, optimal 8-12°dH, immer frisch aufgebrüht und für die meisten Zubereitungsarten idealerweise zwischen  88°C bis 92°C. Lediglich Espresso wird mit einer höheren Temperatur zubereitet, die zwischen 92°C und 96°C liegt.

Unsere Röstkaffees können Sie in verschiedenen Mahlgraden bestellen oder natürlich als ganze Bohnen. Die Kaffees werden unmittelbar vor dem Versand gemahlen.

Unsere Empfehlungen:

 grob gemahlen

  • Press-/Stempelkanne (z.B. Bodum)
  • French Press
  • Rundfilterkaffeemaschinen
  • Karlsbader Kanne/Bayreuther Kanne
  • Tassenaufguss / Cupping
  • Syphon
  • Preklator

 

mittel gemahlen

  • normale Haushalts-Kaffeemaschine oder Goldfilter
  • Handfilter, z.B. HarioV60
  • Kalita / Chemex

 

fein gemahlen

  • Espressomaschinen mit niedrigem bis mittleren Druck
  • Aeropress

 

sehr fein gemahlen

  • Espressokocher (Bialetti) / Herdkocher
  • Espressomaschinen mit hohem Druck
  • Spezialsiebträger mit Cremaventil (15-18 bar Pumpendruck)
  • Manuelle Zubereitung von Espresso in Kaffeevollautomaten

 

Es ist natürlich immer eine Frage des persönlichen Geschmacks, wie fein oder grob das Kaffeepulver sein soll, wobei auch das Zusammenspiel der richtigen Wassermenge/Wassertemperatur und dem idealen Mahlgrad entscheidend ist. Wenn Sie keine individuellen Vorlieben haben, ist das Experimentieren immer noch die beste Methode zum Ihren perfekten Kaffee. Sollten Sie sich nicht ausschließlich eines Kaffeevollautomaten bedienen, empfehlen wir Ihnen die Anschaffung einer guten Kaffeemühle. Frisch gemahlener Kaffee schmeckt deutlich aromatischer.

 

3. Wie kann ich die Bonuspunkte einlösen ?

Mit jedem Kauf bei uns als registrierter Kunde (KEINE GAST BESTELLUNG) erhalten Sie autoamtisch BONUS Punkte.

Pro 10€ Einkaufswert erhalten Sie einen Bonus Punkt. Diese können Sie bei Bestellabschluß auf der letzten Seite über einen Schieberegler selbstständig einlösen und zwar immer in 5er Schritten. Wobei 5 Bonuspunkte hier 1,-€ entsprechen.


Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular